Geschichte

 glasspartners_histoire_1955.png 1955

1955  Im Jahr 1955 begann der Herr René Nicolas mit Strassentransport in Franière

glasspartners_histoire_1960.png  1960

Die Glaswerke Franière  trugen viel zur Entwicklung der Firma.  Sie waren zur Zeit
         

Der wichtigste Kunde, ob für verschieden Materialen oder ab 1960 von das Vorort produzierte Glas.

Das in 800 Kilos Kiste verpackte Glas wurde durch Kräne abgeladen

 glasspartners_histoire_1962.png 1962

Die Entwicklung der Firma wurde auch durch ein wichtigen Vertrag mit "Ronquières" konditioniert, Konsortium mehrerer öffentlicher Unternehmen um den berümten "Plan Incliné" zu bauen und Wofür Herr Nicolas nicht weniger wie 480.000 Tonnen Schotter fuhr.

 glasspartners_histoire_1973.png 1973

Mit die Jahre haben Fuhrpark wie Aktivitäten sich entwickelt und die Aktiengesellschaft "Etablissement René Nicola-Jacquet" gegründet in 1969.

Glastransport hat sich weiter entwickelt, in 1973 wurde der erste Tieflader gekauft.

 

glasspartners_histoire_1985.png  1985

 

Zwölf Jahre später, nachdem er seine Vorteile bewisen hatte, wurde der "Innenlader" angeschaffen.

Ab 1988 hat das Unternehmen sich ausschließlich mit Glastransport spezialisiert

glasspartners_histoire_2000.png 2000

Gründung der Glass Partners Transports sa

 glasspartners_histoire_2005_1.png 2004

Gründung der Glass Partners Transports Slovakia sro

glasspartners_histoire_2005_0.png  2005  

Verlegung des administrative wie logistik Sitzes im Business-Park von Jemeppe sur Sambre

 glasspartners_histoire_2007.png 2007 Gründung der Glass partners Transports Luxembourg sa